Die 49. Verleihung der Goldenen Kamera - HAPEWELT.de

Die Quiz-Ecke ist wieder da!

HAPEWELT.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

HAPEWELT > Für Dich unterwegs
Die 49. Verleihung der Goldenen Kamera

HAPEWELT > Für Dich unterwegs

Moreen auf dem roten Teppich bei der GOLDENEN KAMERA01.02.2014 - Berlin Am 1. Februar 2014 fand zum 49. Mal die Verleihung der Goldenen Kamera von HÖRZU statt. Diesmal wurde die Verleihung aus Hangar 6 des ehemaligen Flughafens Berlin Tempelhof gesendet. Wir waren für Euch dabei und möchten Euch hier einen kleinen Einblick geben, was an diesem Abend so alles passierte.

Es war kurz vor 18 Uhr als wir über den roten Teppich liefen. Um diese Zeit war dort allerdings noch nicht viel los und auch die Empfangshalle – die an das Studio anschloss – und wo es zur Begrüßung einen Champagner-Empfang gab, war noch relativ leer. Umso schöner war es für uns zu beobachten, wie schnell es doch ging, diese große Räumlichkeit mit Menschen zu füllen. So nach und nach trafen dann immer mehr bekannte und weniger bekannte Gesichter dort ein.

Um 19:15 Uhr hieß es dann die Plätze im Studio einzunehmen.  Der Aufruf, mit dem die Gäste der Verleihung ins Studio gebeten wurden, war im Stil eines Flugantrittes gehalten: „Wir bitten alle Passagiere zum Boarding…", „Alle Passagiere werden unverzüglich gebeten ihre Plätze einzunehmen, bevor die Türen der 49. Verleihung der Goldenen Kamera schießen".

Beim Champagner-EmpfangNach dem es dann alle Gäste geschafft hatten ihre Plätze einzunehmen und die Veranstalter ein paar Worte an das Publikum gerichtet hatten, kamen 5 Minuten vor Beginn der Live-Übertragung Hape und Michelle auf die Bühne, um ihrerseits das Publikum zu begrüßen. Hape hatte noch weiße Tücher am Kragen, damit das Makeup nicht abfärben konnte und Michelle tauchte in einem weißen Bademantel auf, denn die beiden wollten vorab Michelles Kleid nicht ausplaudern. Sie machten es beide also spannend...
Dann hieß es endlich: Startfreigabe für die Goldene Kamera und der „Vorhang" öffnete sich. Die Show begann mit einer tollen Gesangs- und Tanzeinlage der beiden Moderatoren. Wir fanden es traumhaft.

Unsere PlatzkartenDurch Hapes und Michelles Gesangseinlage war sofort gute Stimmung im Studio und die fast dreistündige Show konnte beginnen. Wie es bei Preisverleihungen üblich ist, wurden viele Laudationen und Reden gehalten. Aber damit die Show nicht ganz so eintönig für Publikum und Zuschauer wurde, streuten Hape und Michelle immer wieder den ein oder anderen Gag ein, sangen Hapes neues Lied „Komm ein bisschen mit nach Italien" oder erzählten von ihren Albträumen in der Nacht vor der Preisverleihung.
Um 23 Uhr bildeten die Preisträger „Kool and the Gang", die in der Kategorie „Beste Musik International" ausgezeichnet wurden, den krönenden Abschluss der Veranstaltung. Denn sie sangen ein Medley ihrer größten Hits. Dabei saß keiner mehr still auf seinem Platz, sondern alle feierten mit. Auch Hape und Michelle hatten ihren Spaß auf der Bühne.

Blick von unseren Plätzen auf die BühneNachdem die Show zu Ende war, ging es auf in den Hangar 7 zur Dinnerparty! Die Bude war voll und wir waren froh, endlich was zu trinken zu bekommen. Auch bei dem Essen wurde nicht gespart, für jeden Geschmack war etwas dabei. Unter anderem gab es viele kleine Häppchen an denen man sich selbst bedienen konnte.

Aber auch an die Damenwelt wurde gedacht. Es gab extra einen Raum um sich noch einmal von Makeup Artists nachschminken zu lassen. Und wer nicht nur Lust hatte zu stehen oder zu sitzen und sich mit Freunden und Bekannten zu unterhalten, der konnte auch auf der vorhandenen Bühne das Tanzbein schwingen.
Auf der Aftershowparty
Die Veranstaltung ging für uns dann am frühen Sonntagmorgen zu Ende. Es wird ein unvergesslicher Abend bleiben. Voller Erinnerungen an tolle Ereignisse. Wir haben viele bekannte Gesichter gesehen. Zwar hatten wir nicht immer den passenden Namen parat, aber das sei uns bei den vielen Promis einmal verziehen.

Übrigens: Die Goldene Kamera fand in diesem Jahr zum letzten Mal in Berlin statt. Nächstes Jahr am 31.01.2015 kehrt sie wieder zurück nach Hamburg.
Bilder von der Goldenen Kamera 2014
Hape Kerkeling als Silvio Berlusconi
Ein Schläfchen in Ehren kann keiner verwehren!
Letzte Besprechung mit Michelle.
Michelle Hunziker und Hape Kerkeling sangen “Komm ein bisschen mit nach Italien".
Hape Kerkeling moderierte die GOLDENE KAMERA 2014
Co-Moderatorin war Michelle Hunziker
Folge uns auf:
Zur HAPEWELT gehören:
Rechtliches:
© 2017 HAPEWELT.de - Die Hape Kerkeling Fanbase
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü