Hape Kerkelings DVDs der 2000er - HAPEWELT.de

Hape Kerkeling spricht Graf Dracula in »Happy Family«
Ab 24. August 2017 nur im Kino!

HAPEWELT.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Media > DVDs
Hape Kerkelings DVDs der 2000er

Media > DVDs

Hape Kerkeling spricht Paul Pommes!

Tobias Totz lebt in einer kleinen Stadt und ist dort Zoowärter. Er verbringt dort vor allem viel Zeit mit seinem besten Freund, dem Löwen. Eines Tages fragt ihn der Löwe, wie es ist, sich zu verlieben. Jedes Tier im Zoo hat einen Partner, nur der Löwe nicht, denn im Zoo gibt es keine Löwin. Da hat Tobias eine Idee und reist zusammen mit seinem Löwen nach Afrika, um ihm dort eine Freundin zu suchen. Auf dieser Reise erleben die beiden viele spannende Abenteuer und werden dabei tatkräftig von alten und neuen Freunden unterstützt.
»Das Beste aus Darüber lacht die Welt« ist eine Sammlung der besten Sketche aus der gleichnamigen Sendung.
Hape ist ein großes Verkleidungstalent, welches er hier mal wieder brillant unter Beweis gestellt hat. Doch auch als Reporter macht er eine gute Figur. So sammelt er beispielsweise 500 Unterschriften für die Vergabe des Bundesverdienstkreuzes an Wolfgang Petry...
Es ist sicher nicht der leichteste Job die Nachfolge des eigenen Vaters anzutreten. Das merkt auch Nicky sehr schnell, denn sein Vater ist der Teufel. Und schon Nickys erster Auftrag auf der Erde, er soll seine beiden ausgebüxten Brüder wieder zurück in die Hölle bringen, entpuppt sich als ziemlich schwierige Angelegenheit. Wie gut, dass ihm die sprechende Bulldogge Mr. Beefy mit Rat und Tat zur Seite steht.

Hape Kerkeling ist in diesem Film als Stimme von Bulldogge Mr. Beefy zu hören.
Mettmann ist eine verträumte Kleinstadt im Ruhrgebiet. Olaf Kischewski, der Angestellter in seines Vaters Schnellreinigung „Fleck weg!“ ist, lebt hier zusammen mit seiner Verlobten Vera. Kurz vor der nun bald anstehenden Hochzeit der beiden, kommt Vera auf die Idee, bis zu ihrem großen Tag strickt nach dem tantrischen Grundsatz „Drei Monate enthaltsam leben und nach der Hochzeit alles geben.“ leben zu wollen. Das passt Olaf überhaupt nicht und als wäre das nicht schon stressig genug, platzen eines Abends drei rassige Brasilianerinnen in sein Leben und wirbeln dieses gehörig durcheinander.

Den Trailer zum Film kannst Du Dir hier ansehen.
Peter Schlönzke möchte unbedingt zum Fernsehen. Ohne sein Wissen, hat seine Mama ihn bei einem Talentwettbewerb angemeldet. Aber anstatt entdeckt zu werden, wird er stattdessen Kabelhilfe bei seiner Lieblingssendung. Eines Abends sitzen die Schlönzkes gebannt vor dem Fernseher und warten auf den großen Auftritt von Peter. Doch Peter steckt an diesem Abend im Kostüm des Lustigen Glückshasen und soll dem Moderator Heinz Wäscher einen Brief übergeben. Der Abend verläuft für beide jedoch anders als geplant.

Den Trailer zum Film kannst Du Dir hier ansehen.
Marie-Eve ist eine erfolgreiche Börsenmaklerin in Düsseldorf, die jäh aus ihrer Routine gerissen wird. Ihr Bruder Paul ist verschwunden und das ausgerechnet im fernen Indien. Um ihren Bruder zu suchen, macht sie sich kurzerhand auf nach Indien.

Den Trailer zum Film kannst Du Dir hier ansehen.
Dies ist die erste TV-Edition, die von Hape Kerkeling erhältlich ist. Auf 5 DVDs bekommst Du nicht nur die besten Sketche aus seiner legendären Sendung »Total Normal«. Es sind auch erstmals alle seine Fernsehfilme mit dabei. Ein rundum gelungener Fernsehspaß um es sich immer wieder aufs Neue anzusehen.
»Wieder auf Tour« hieß Hape Kerkelings Bühnenprogramm, mit welchem er nach einer längeren Bühnenpause wieder durch Deutschland tourte. Ende 2006 wurde sein Programm in der Lichtburg in Essen für diese DVD aufgezeichnet. Neben vielen musikalischen Highlights dürfen wir uns aber auch auf ein Wiedersehen mit Horst Schlämmer, Siegfried Schwäbli und Evje van Dampen freuen.
»Darüber lacht die Welt« war eine der erfolgreichsten TV-Sendungen von Hape Kerkeling. Denn hier zeigt er uns, was er am besten kann. Unschuldige Bürger mit der Kamera aufs Kreuz legen. Dies tut er am liebsten in Verkleidung. Und keiner kann das so schön wie er:
So dürfen wir uns auf ein Wiedersehen mit R.I.P.uli freuen, die in Milkas Sendung »VIVA Interaktiv« auftraten und sie mit ihrem Auftritt ziemlich aus dem Konzept brachten. Auch unvergessen: Hapes Auftritt als Kotzbrocken Horst bei Peter Imhof und natürlich als Hansi Zippert, der größte Fan von Stefan Mross.
Hape Kerkeling ist einer der wenigen Künstler, die so vielseitig begabt sind. Darum freuen sich die Zuschauer, wenn Hape die ganze Bandbreite seines Könnens zeigt. Dies tut er bei seinem Programm »Wieder auf Tour«.
Günther Warnke heißt Hape Kerkelings neueste Figur. Diese stellt er uns in seiner neuen Sendung Hallo Taxi vor: Günther Warnke ist ein Taxifahrer aus Düsseldorf, der mit seinem Taxi durch die rheinische Großstadt fährt und der dabei gern die Nerven seiner Fahrgäste strapaziert.
Denn Günther ist nicht nur vergesslich und leicht begriffsstutzig, nein - er belästigt seine Gäste auch gern mit seinen Vorbereitungen zur Rülpsweltmeisterschaft.

Alle Folgen auf einer DVD!
Mit »Darüber lacht die Welt« begeisterte Hape Kerkeling seine Zuschauer. Ob als Politesse Evi Stöbermann, die peinlich genau darauf achtet, dass sich jeder Autofahrer an die Regeln hält, Rico Mielke, der mit seiner Meinung zur Wildschweinplage im Kleingartenverein Berlin Marzahn nicht hinter dem Berg hält, oder als Kotzbrocken Horst, der sich in einer Talkshow vollkommen daneben benimmt. Mit seinen Verkleidungen überrascht uns Hape immer wieder aufs Neue.
Po ist ein gemütlicher Pandabär, der zusammen mit seinem Vater ein Nudelsuppenrestaurant betreibt. Sein Vater freut sich schon, seinem Sohn bald die geheime Zutat für seine berühmte Nudelsuppe zu verraten. Doch Po interessiert sich eigentlich gar nicht für Nudelsuppe - tief in seinem Herzen sehnt er sich danach, ein berühmter Kung Fu Krieger zu werden. So wie seine Vorbilder, die Furiosen Fünf.
Eines Tages soll der Drachenkrieger ernannt werden, und Po setzt alles daran, bei dieser Zeremonie im Jadepalast dabei sein zu können. Nachdem er erst zu spät kommt, wird er dann plötzlich Teil der Feierlichkeit ...
Norbert Krabbe ist ein großer Fan von Preisausschreiben. Vieles hat er bereits gewonnen, aber das große Los lies lange auf sich warten. Doch eines Tages gewinnt er einen Fjord in Norwegen: Den »Norbert-Krabbe-Fjord«! Aber wie schafft man es dorthin zu kommen, wenn man pleite ist und einem schon in der S-Bahn schlecht wird? Aber dank seiner Tochter Ute und ein paar pfiffigen Ideen, gelingt es den beiden sich bis zum „Norbert-Krabbe-Fjord“ durchzuschlagen. Was die beiden jedoch nicht ahnen: Kurz nach ihrer Abreise hat Norbert erneut gewonnen: 500.000€!
Im Jahre 2001 pilgerte Hape den Jakobsweg. Über dieses besondere Erlebnis veröffentlichte er 2006 seinen Bestseller »Ich bin dann mal weg«.
Diese DVD enthält einen Mitschnitt von einer Lesung seines Buches im St. Pauli Theater - Hamburg. Hape liest diverse Passagen aus seinem Buch und gibt den anwesenden Zuschauern immer wieder die Möglichkeit Fragen zu seiner Pilgerreise zu stellen.
Viele Jahre ist Horst Schlämmer nun schon der stellvertretende Chefredakteur beim »Grevenbroicher Tagblatt«. Doch so langsam hat er diesen Job satt.
In seiner Zeit beim Tagblatt, war er immer ganz dicht dran an den heißesten Storys und den angesagtesten Persönlichkeiten. So hatte er auch viel Kontakt zu diversen Politikern. Und eines Tages kam er auf die Idee, zukünftiger Bundeskanzler zu werden. Er gründet seine eigene Partei, die »Horst Schlämmer Partei - HSP« und mischt mit seinem ganz eigenen Wahlkampf die anderen Parteien mächtig auf.
Quelle: amazon.de; Private Sammlung der HAPEWELT
Folge uns auf:
Zur HAPEWELT gehören:
Rechtliches:
© 2017 HAPEWELT.de - Die Hape Kerkeling Fanbase
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü