Ein Lied für Rom - HAPEWELT.de

Direkt zum Seiteninhalt
Fernsehen > Moderationen > Grand Prix
Ein Lied für Rom
Fernsehen > Moderationen > Grand Prix
Leider kein Bild vorhanden
Sendungsdaten

Produktionsjahr:

1991

Länge:

ca. 90 Minuten

Genre:

Musikwettbewerb

Sender:

Das Erste

Erstausstrahlung:

21. März 1991

Quelle:

www.tvprogramme.net

Handlung
Am 21. März 1991 führte Hape Kerkeling, zum dritten und letzten Mal, durch den Vorentscheid zum Grand Prix. Zusammen mit seiner Co-Moderation Sylvia Wintergrün moderierte er live aus dem Friedrichstadtpalast in Berlin, wo das passende Lied für das Finale des Grand Prix in Rom gesucht wurde.
Es traten wieder 10 Interpreten gegeneinander an, von denen die Gruppe Atlantis 2000 mit dem Titel »Dieser Traum darf niemals sterben« als Sieger hervorging.
In diesem Jahr wurde nicht mehr per TED abgestimmt, sondern durch 1000 Juroren, die 10 Minuten nach den vorgetragenen Liedern Zeit hatten, sich für ihren Favouriten zu entscheiden.

© 2017 HAPEWELT.de - Die Hape Kerkeling Fanbase | Datenschutz | Impressum | Hilfe & Kontakt

Zur HAPEWELT gehören:

NEWS-Ticker | Gästebuch

Facebookseiten:

Club Las Piranjas | Kein Pardon

© 2017 HAPEWELT.de - Die Hape Kerkeling Fanbase
Datenschutz | Impressum | Hilfe & Kontakt

Folge uns auf:

Zurück zum Seiteninhalt