Fans über Hape Kerkeling - HAPEWELT.de

Hape Kerkeling spricht Graf Dracula in »Happy Family«
Ab 24. August 2017 nur im Kino!

HAPEWELT.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fan-Ecke
Fans über Hape Kerkeling

Fan-Ecke

Hier auf dieser Seite erzählen Fans, warum Hape Kerkeling sie so begeistert  und wie sie Fan von ihm geworden sind. Jeder von ihnen hat seine ganz eigene Geschichte dazu und doch sagen diese Geschichten alle dasselbe aus:
Hape hat ihr Herz berührt!
Möchtest auch Du hier zu Wort kommen und anderen erzählen, warum Du ein Fan von Hape Kerkeling bist? Dann schicke uns doch Deine Geschichte über unser Formular mit Betreff »Fans über Hape« und schon bald kannst Du Dich hier finden!
Karin aus Wien:
„Ich liebe seine Vielseitigkeit und vor allem seine über die Jahre erhalten gebliebene Natürlichkeit. Da sehe ich keine Arroganz, Überheblichkeit oder sonst was in diese Richtung!!! Das macht ihn für mich wahnsinnig sympathisch. I LOVE HAPE!!!“
Anja aus Neustadt:
„Hape Kerkeling begleitet mich seit der Kindheit und mir gefällt alles, was er anpackt!“
Bianca aus Hamm:
„Hape ist einfach klasse. Er ist bei allem was er tut mit Herz und Seele dabei und das merkt man einfach. Das Buch über den Jakobsweg hat mich sehr berührt und ich habe es echt verschlungen.“
Brunhilde aus Dessau-Roßlau:
„Weil ich immer über Hape lachen kann. Aber besonders gefällt mir Hape, seit ich sein Buch »Ich bin dann mal weg« gelesen habe. Eine ganz andere Seite des Komikers.“
Philipp aus Wolgast:
„Ich bin ein Fan von Hape Kerkeling, weil ich seine Vielseitigkeit bewundere und immer wieder bei seinen Filmen, etc. lachen kann. Man merkt, dass ihm sein „Beruf" auch wirklich Spaß macht.“
Nicole aus Lohne:
„Schon als Kind habe ich mich über Hannilein kaputtgelacht. Später hat mich seine Spontaneität, Kreativität, schauspielerische Leistung und sein Mut bei »Darüber lacht die Welt« jede Woche aufs Neue begeistert. Sein Comedyprogramm ist unschlagbar und zum totlachen! Bei »Ich bin dann mal weg« wurde neben seinem komödiantischen Talent auch seine Intelligenz, Toleranz, Weltoffenheit für alle ersichtlich!
»Der Junge muss an die frische Luft« bildete nach seiner Schlager-CD den krönenden (hoffentlich doch nur vorersten) Abschluss, mit dem er uns auf wunderbare Weise an seinem Leben teilhaben lässt. Tiefsinnig, witzig, traurig, alltäglich und lehrreich!“
Dagmar aus Remscheid:
„Weil er einzigartig und ein Gewinn für uns alle ist. Entweder liebt man ihn oder man lässt es. Ich lass es nicht...“
Mariella aus Luzern:
„Seit ich Hape zum ersten Mal im Fernsehen sah, bin ich ein großer Fan von ihm. Er macht mich einfach glücklich!“
Christina aus Moringen:
„Er begleitet mich schon seit meiner Kindheit, bringt mich immer wieder zum Lachen. Hape ist einfach toll und berührt mein Herz. Ich kann es nicht anders beschreiben, Hape ist einfach toll und bewundernswert!“
Sabine aus Nürnberg:
„Ich kenne Hape schon so lange, eigentlich von Anfang an und er hat mich immer zum Lachen gebracht. Ich bin nur unwesentlich jünger und habe ihn seit Hannilein gesehen.
Es ist so wunderbar, wie er Menschen, Dialekte, Sprachen, Eigenarten... nachmachen kann und sich in die verschiedenen Rollen hineinversetzt. Es gibt keinen Besseren!!!
Inzwischen schaue in immer mit meinen Kindern die Videos von früher an. Mir gefallen auch die nachdenklicheren Seiten an ihm, in seinen Büchern - er ist einfach ein bewundernswerter Mensch!“
Stefan aus Köditz:
„Ich bin seit Anbeginn großer Hape-Fan und finde ihn und seine Rollen einfach Weltklasse. Angefangen von der »Mörder-Duschaube« über »Das ganze Leben ist ein Quiz«, Königin Beatrix, bis hin zu Horst Schlämmer - einfach genial“
Elke aus Heinsberg:
„Ich kenne ihn schon seit Hannilein und fand ihn immer super sympathisch und witzig. Als er älter wurde, habe ich seine Vielseitigkeit bewundert und gerne beobachtet das er in vielen Bereichen erfolgreich ist. Ich liebe ihn als Königin der Niederlande genauso wie als Buchautor oder Schauspieler. In seinem Musical habe ich mehr als einmal gesessen und auch meine Umgebung schon mit dem Virus Kerkeling angesteckt.“
Julia aus Berlin:
„Ich bin schon seit 1991 ein großer Fan von Hape. Damals war ich gerade fünf Jahre alt und konnte sein Lied »Das ganze Leben ist ein Quiz« auswendig mitsingen. Seit dem hält meine Begeisterung für Hape an.
Sein Buch »Ich bin dann mal weg« half mir nach dem Erwerb einer chr. Erkrankung im Jahr 2006 neue Motivation zu schöpfen (»keep on running«). Das Buch erschien also damals genau zur richtigen Zeit. Auch heute heitern mich seine Hörbücher, Filme und Sketche in schwierigen und stressigen Zeiten immer wieder aufs Neue auf. Das finde ich jedes Mal faszinierend.
Manchmal braucht es eben eine Erinnerung daran den Humor und die »Witzischkeit« im Leben nicht zu vergessen.“
Alicia aus Hagen:
„Warum ich Fan bin: Hape ist ein sehr humorvoller Mann! Er hat fast keine Geheimnisse und teilt seine Gefühle mit uns!“
Kirstin aus Eisenhüttenstadt:
„Hape ist für mich der herzlichste, sympathischste und authentischste Promi den ich kenne. Ich liebe ihn einfach und habe ein großes Wissen über ihn.“
Ina aus Rödental:
„Nun, ich finde den Typen muss man einfach lieb haben! Ich habe sein neues Buch gelesen - einfach toll! Da lernt man einen Weltstar aus der Seele heraus kennen.
Und ich liebe seine Sendungen - egal welche!!!“
Jan aus Göhren:
„Ich bin ein Fan von Hape Kerkeling, weil er schon sehr lange ein Vorbild für mich ist. Seine Art zu moderieren ist einzigartig.
Zwischen Ernsthaftigkeit und Witz, einfach nur toll! Schade, dass man ihn immer seltener im TV sieht, sehr schade für die Fernsehwelt.
Toll finde ich auch, dass er mit seiner Homosexualität offen umgeht und anderen dadurch Mut macht! Er ist ein Vorbild in vielen Dingen, deshalb bin ich ein Fan, weil er etwas für die Gesellschaft tut!“
Barbara aus Recklinghausen:
„Weil mich seine Bücher sehr bewegt haben und ich ihn für einen ehrlichen und aufrechten Menschen halte, dem es gelungen ist im Showbusiness er selbst zu bleiben.“
Michael aus Berlin:
„Weil Hape ziemlich klasse ist. Als Uschi Blum, Horst oder einfach der Raabe, das Lamm... Hurz.
Er kann es und das richtig gut, mich zum Lachen zu bringen.“
Ilse aus Wien:
„Hape hat mit seinem Buch »Ich bin dann mal weg« meinen eigenen Camino sehr positiv beeinflusst – mit seinem Mut, seiner Demut und seiner Einsicht.
Seit ich zu Silvester 2007 Hape erstmals bewusst im Fernsehen mit »Darüber lacht die Welt« wahrgenommen habe, möchte ich nichts von ihm versäumen. Hapes Humor ist leicht, warmherzig, er verletzt niemanden, Hape ist umwerfend komisch, ich finde seine Lebensfreude überwältigend schön. Mit Hape geht es mir gut.“
Folge uns auf:
Zur HAPEWELT gehören:
Rechtliches:
© 2017 HAPEWELT.de - Die Hape Kerkeling Fanbase
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü