Let's Dance & Düsseldorf - HAPEWELT.de

Hape Kerkeling spricht Graf Dracula in »Happy Family«
Ab 24. August 2017 nur im Kino!

HAPEWELT.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fan-Ecke > Die Fantreffen
Let's Dance & Düsseldorf

Fan-Ecke > Die Fantreffen

Im Studio von Let's Dance02.06.2007 - Köln Wir befinden uns bereits vor dem Coloneum in Köln Ossendorf. Der Einlass ist erst in 5,5 Stunden. Jetzt heißt es warten. Martina, Anna und ich erkunden das Areal des Coloneums.
Wir sind definitiv die ersten und sind alle drei wahnsinnig aufgeregt. Mit großer Spannung schauen wir nach jedem Auto, das auf das riesige Gelände fährt. Vergebens. Wir bekommen Hape leider nicht vor der Sendung zu sehen. Nach scheinbar endloser Wartezeit werden wir ins Studio 32 gelassen. Hape betritt den Senderaum. Jubel ertönt aus dem Block B. Wir freuen uns riesig ihn zu sehen. Seine humorvolle Moderation ist einfach großartig. Nach der Veranstaltung sind wir leider ziemlich baldig gefahren. Auf dem Nachhauseweg beschließen wir: „Morgen fahren wir mal nach Düsseldorf!"

Anna & Naddel in Düsseldorf03.06.2007 – Düsseldorf Die Nacht war kurz. Die Aufregung steckt allen immer noch in den Knochen. Heute geht's nach Düsseldorf! „Was wird uns wohl erwarten?!" geht allen durch den Kopf. Wir fahren früher als geplant los. Ich bin während der Fahrt schon sehr aufgeregt. Ich weiß aber nicht warum. In Düsseldorf angekommen laufen wir an der berühmten „Kö" entlang. Plötzlich sagt Martina: „Schaut mal, wer da vorne läuft?!" Ich glaube es gerade nicht... „Hape!!!"
Deshalb entscheiden wir uns bei der „Kö", in Höhe des Neptunbrunnens hinzusetzen und ein bisschen zu warten. Anna, Martina und ich haben „Puls"! Wir besprechen genau, was wir tun, wenn da vielleicht gleich Hape um die Ecke kommt. Die Wartezeit ist, im Vergleich zu gestern, gar nicht allzu lange und nach ungefähr einer Stunde läuft er tatsächlich in unsere Richtung. Anna steht auf und spricht die drei an:
Martina, Hape, Naddel & Anna„Hallo Hape, können wir ein Foto mit dir machen?" Hape sagt freundlich: „Ja, wenn’s schnell geht. Seid ihr extra wegen mir hier?" Alle drei fast im Chor: „Neiiin. Wir schauen uns nur die Stadt an."
Hape stellt sich zu uns und Angelo macht Bilder. Einmal steht Anna links neben ihm und ich außen. Beim nächsten Bild wechseln wir die Positionen. Hape bemerkt, dass Anna und ich ziemlich am Zittern sind und sagt: „Nicht zittern!" Er erzählt uns noch, dass diese Frau „Shelagh aus Neuseeland" ist. (Hape hat sie auf dem Jakobsweg kennen gelernt).
Wir fragen Angelo ob er auch bereit wäre mit uns ein Foto zu machen und Angelo bemerkt auch nebenbei: „Die zittern ja". Hape, Angelo und Shelagh gehen weiter und wir fühlen uns überglücklich.
„Wow! War das ein Erlebnis, Hape so ganz privat... toll" (Naddel)
Folge uns auf:
Zur HAPEWELT gehören:
Rechtliches:
© 2017 HAPEWELT.de - Die Hape Kerkeling Fanbase
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü