Hape Kerkeling spricht Garfield - HAPEWELT.de

Die Quiz-Ecke ist wieder da!

HAPEWELT.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Media
Hape Kerkeling spricht Garfield

Media

Garfield war eine elfteilige Hörspielreihe,
in der Hape Kerkeling den frechen Kater Garfield spricht. Produziert wurde diese Reihe von Ariola-Express und erschien 1988 auf Hörkassette.
Jede Folge hat eine Laufzeit zwischen 30 - 40 Minuten.

Quelle: amazon.de
In Augustus Pizzeria erblickt der Kater Garfield das Licht der Welt und das nicht irgendwo, sondern in einer großen Lasagnepfanne.
Noch am selben Tag lernt er dort auf ungewöhnliche Weise sein neues Herrchen Jon kennen, der den kleinen Kater sogleich in sein Herz schließt und ihn mit nach Hause nimmt.
Bis jetzt war Garfield das einzige Haustier von Jon, aber das soll sich ändern, denn ab heute hat Garfield einen Spielgefährten, den Hund Odie.

Er ist natürlich nicht begeistert von diesem sabbernden Etwas. Er hätte lieber wieder seine Ruhe, aber daraus wird leider nichts...
Garfield, Odie und ihr Herrchen Jon machen Urlaub auf dem Land. Wovon der Kater gar nicht begeistert ist.

Nachdem er sich erstmal mit dem Förster angelegt hat, warten noch viele spannende Abenteuer auf ihn.
Nachdem Garfield und Odie mal wieder durch die halbe Stadt getobt sind, landet Odie im städtischen Tierasyl. Kein schöner Ort - und so macht sich Garfield auf den abenteuerlichen Weg um seinen Kumpel aus dem Tierasyl zu befreien.
Jon ist mit Garfield auf dem Weg zum Arzt. Doch dieser hat so gar keine Lust und türmt während der Fahrt aus dem Auto. Doch in der Stadt kennt er sich nicht aus, landet aber ganz fix in einer brenzlichen Situation. Aus der er Dank Mama und Opa gerettet wird.
Jon erhält eine große Kiste voller Bücher. Garfield, immer auf der Suche nach einem neuen Abenteuer, versteckt sich darin und landet ausgerechnet auf einem Schiff im Hafen.
Doch Gott sei Dank ist er nicht allein, denn sein Opa, ein alter Seemann steht ihm zur Seite.
Jon ist verliebt in die Tierärztin und so muss Garfield, ob er will oder nicht, mal wieder zur Untersuchung. Doch auch in der unangenehmsten Situation hat der dicke Kater seinen Spaß und verwüstet so kurzerhand das Wartezimmer in der Tierarztpraxis. Sehr zum Ärgernis von Jon, dem die Sache ziemlich peinlich ist...
Jons Eltern wohnen auf einem Bauernhof. Und genau dorthin fahren Garfield, Odie und Jon.
Dort angekommen, erwartet Garfield schon das Schwein Satana. Doch auch mit dem Stier macht der Kater unfreiwillig Bekanntschaft und ladet, vom Stier getrieben, in der Jauchegrube...
Wie gern geht Garfield mit Jon in den Supermarkt. Doch nicht jeder ist dort von Garfield begeistert. Nachdem Garfield 20 Hähnchen verdrückt hat, sperrt der böse Verkäufer den Kater in den dunklen Keller. Doch er versucht sich und seine neuen Freunde, den Biber Billy und den Hasen Dicky zu befreien.
Ein Traum wird wahr, Garfield wird berühmt, denn er soll einen Werbefilm für Katzenfutter drehen. Doch Garfield wäre nicht Garfield, wenn er nicht auch hier ein Abendteuer nach dem anderen erleben würde.
Kennst du die süßeste Katze der Stadt? Nein? Sie heißt Nermal und ist zu Besuch bei Garfield. Doch dieser ist nicht begeistert von ihrer Anwesenheit und so versucht er sie, ganz schnell wieder loszuwerden.
Folge uns auf:
Zur HAPEWELT gehören:
Rechtliches:
© 2017 HAPEWELT.de - Die Hape Kerkeling Fanbase
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü