»Horst Schlämmer: Isch kandidiere!« - HapeWelt.de

menu-hg
Logo
menu-hg
Folge uns auf YouTube
Folge uns auf Instagram
Folge uns auf Facebook
menu-hg
menu-hg
menu-hg
Logo
Hape
Uschi
Siggi
Horst
Evje
Hape
Direkt zum Seiteninhalt

»Horst Schlämmer: Isch kandidiere!«

Plakat - Horst Schlämmer - Isch kandidiere!
Filmdaten
Länge:
Regie:
Drehbuch:

Genre:
Kinostart:
Hapes Rolle:
93 Minuten
Angelo Colagrossi
Angelo Colagrossi
Hape Kerkeling
Komödie
20.08.2009
Horst Schlämmer
Uschi Blum
Gisela
Angela Merkel
Ulla Schmidt
Ronald Pofalla
Seit vielen Jahren ist Horst Schlämmer nun schon der stellvertretende Chefredakteur des »Grevenbroicher Tagblatts«. Doch immer nur die Nummer 2 zu sein ist auf Dauer auch nicht das, was Horst sich für seine journalistische Karriere vorgestellt hat. Nachdem er im Auftrag des Chefredakteurs diverse Interviews mit Politikern geführt hat, reift in ihm immer mehr der Entschluss auch in die Politik zu gehen und seine eigene Partei zu gründen.
Denn was die anderen nicht können, das kann er auch. Nachdem er seine eigene Partei die HSP, die „Horst Schlämmer Partei", gegründet hat, sieht er sich schon als neuer Bundeskanzler der Deutschen.
Da seine Partei liberal, konservativ und links ausgerichtet ist, sind ihm seiner Meinung nach auch viele Stimmen aus dem Volk sicher.
Im TV-Kanzlerduell tritt er gegen Angela Merkel an und vertritt dort standhaft seine Ziele als Bundeskanzler. So schlägt er den Bundeshasen als neues Wappentier vor und verkündet, nach seiner Wahl Grevenbroich zur neuen Bundeshauptstadt zu machen.
Dank seiner neuen Freundin Alexandra Kamp, die er bei einer ihrer Buchlesungen kennengelernt hat, sind ihm die Stimmen der Reichen und Schönen auf jeden Fall sicher.
Auch die bekannte Schlager-Diva Uschi Blum hat er für seinen Wahlkampf gewinnen können und natürlich seinen Stammtisch, dem unter anderem der Wirt Günni und seine Angebetete Gisela angehören.
Aber ob Horst Schlämmer es mit seiner politischen Strategie tatsächlich schafft, in das Kanzleramt einzuziehen, bleibt abzuwarten.
Wissenswertes
  • Der Film spielt hauptsächlich in Horst Schlämmers Heimatstadt Grevenbroich.
  • Das Haus, in dem Horst Schlämmer wohnt und welches am Anfang vom Film gezeigt wird, steht in der Richard-Wagner-Straße in Grevenbroich.
  • Einen Abend vor dem offiziellen Filmstart wurde im ZDF mit einem Markus Lanz Spezial der Film beworben.
  • Neben Alexandra Kamp haben viele weitere Prominente einen Auftritt im Film: Michael Schumacher, Cherno Jobatey, Bettina Tietjen, Gunter Gabriel, Bernhard Brink, Jürgen Drews, Kader Loth, und Jürgen Domian.
  • Bernhard Brink hat außerdem den »HSP-Song« für den Soundtrack beigesteuert.
  • Uschi Blum ist ebenfalls auf dem Soundtrack zu hören und im Film zu sehen.
Hape Kerkeling als Horst Schlämmer in »Isch kandidiere!«
Hape Kerkeling als Horst Schlämmer in »Isch kandidiere!«
Hape Kerkeling als Gisela in »Isch kandidiere!«
Hape Kerkeling als Uschi Blum in »Isch kandidiere!«
Hape Kerkeling als Horst Schlämmer in »Isch kandidiere!«
Quelle: imdb.com
Folge uns auf:
HapeWelt:
HapeWelt.de auf Facebook
HapeWelt.de auf Instagram
HapeWelt.de auf YouTube

Impressum
Datenschutz
© 2018 HapeWelt.de

Rechtliches:
Zurück zum Seiteninhalt