Hape Kerkeling liest: Ich bin dann mal weg - HAPEWELT.de

Direkt zum Seiteninhalt
Fernsehen > Sendungen > Sendungen 2000er
Hape Kerkeling liest: Ich bin dann mal weg
Fernsehen > Sendungen > Sendungen 2000er
Logo - Hape Kerkeling liest: Ich bin dann mal weg
Sendungsdaten

Produktionsjahr:

2007

Länge:

120 Minuten

Episoden:

1

Genre:

Buchlesung

Sender:

RTL

Erstausstrahlung:

18. Mai 2007

Quelle:

RTL

Handlung
»Ich bin dann mal weg« heißt Hape Kerkelings Bestseller, welchen er als Tagebuch auf seiner Pilgerfahrt nach Santiago de Compostela im Jahre 2001 geschrieben hat. Im Hamburger »St. Pauli Theater« las Hape Kerkeling am 18. Mai 2007 ein paar Passagen aus seinem Buch vor und gab dem Publikum die Möglichkeit, viele Fragen zu stellen.
Nach anfänglicher Zurückhaltung des Publikums entwickelte sich dann doch eine unterhaltsame Fragerunde, in der Hape Kerkeling viele interessante Sachen rund ums Pilgern erzählte.
So erfuhren die Zuschauer und das Publikum ein paar interessante Dinge, die nicht im Buch »Ich bin dann mal weg« stehen und Hape erzählte von den ersten Leserreaktionen, die er auf sein Pilgertagebuch bekommen hat.
Gleich zu Beginn der Lesung war Hape Kerkeling gespannt auf die Fragen des Publikums.
Passagen des Buches, die zum Nachdenken anregen, durften nicht fehlen.
„Ich bin dann mal weg“ ist nicht nur bei Hapes Fans sehr beliebt.
Hape Kerkelings Reise auf dem Camino begann in Saint-Jean-Pied-de-Port.
Der Camino führte ihn über die Pyrenäen und durch ganz Spanien.
Ziel von Hape Kerkelings Pilgerreise war Santiago de Compostela.

© 2017 HAPEWELT.de - Die Hape Kerkeling Fanbase | Datenschutz | Impressum | Hilfe & Kontakt

Zur HAPEWELT gehören:

NEWS-Ticker | Gästebuch

Facebookseiten:

Club Las Piranjas | Kein Pardon

© 2017 HAPEWELT.de - Die Hape Kerkeling Fanbase
Datenschutz | Impressum | Hilfe & Kontakt

Folge uns auf:

Zurück zum Seiteninhalt