Hape Kerkelings Hörbücher der 2010er - HAPEWELT.de

Direkt zum Seiteninhalt
Media > Hörbücher
Hape Kerkelings Hörbücher der 2010er
Media > Hörbücher
Details
Erschienen: 17.06.2011
Label: Edel Germany
Laufzeit: 56 Minuten
CDs: 1

Auch im zweiten Teil lieh Hape Kerkeling wieder dem Pandabären Po seine Stimme. Was Po und seine Freunde, die Furiosen Fünf, alles erleben und welche gefährlichen Abenteuer sie bestehen müssen, kannst Du auf der Filmseite nachlesen. Oder aber, Du hörst es Dir einfach an.
Details
Erschienen: 11.10.2011
Label: Random House
Laufzeit: 289 Minuten
CDs: 4

Mit diesem Hörbuch reist Du mit Hape Kerkeling an Orte, an denen der Lauf der Weltgeschichte noch heute abzulesen ist und an denen wirkliche Zeitenwenden eingeleitet wurden: Ob an die Wiege der ersten Kulturen im Zweistromland und in Ägypten, auf die Akropolis oder nach Rom, zu den alten Kulturen Südamerikas oder mit einem historischen Segelschiff, das er selbst zur New Yorker Freiheitsstatue steuert. In seiner gewohnt witzigen Art führt Hape durch die Weltgeschichte.
Mit freundlicher Genehmigung von randomhouse.de
Details
Erschienen: 10.12.2013
Label: Kiddinx Entertainment
Laufzeit: 70 Minuten
CDs: 1

Im Disneyfilm »Die Eiskönigin - Völlig unverfroren« lieh Hape Kerkeling dem Schneemann Olaf seine Stimme. Olaf ist ein ganz besonderer Schneemann, denn er hat einen ganz großen Traum: Er möchte einmal den Sommer erleben. Ob sein Traum wohl in Erfüllung geht?
Details
Erschienen: 06.10.2014
Label: Hörbuch Hamburg
Laufzeit: 465 Minuten
CDs: 8

In der ungekürzten Hörbuchfassung seines neuen Buches spricht Hape Kerkeling zum ersten Mal über seine bewegende Kindheit.
Eine Geschichte, die sehr ans Herz geht!
Details
Erschienen: 18.03.2016
Label: Edel:Kids
Laufzeit: 63 Minuten
CDs: 1

Auch im dritten Abenteuer der Animationsreihe leiht Hape Kerkeling wieder dem Pandabären Po seine Stimme.
In diesem Hörspiel kannst Du die spannenden Abenteuer nochmal miterleben.
Details
Erschienen: 05.08.2016
Label: Edel:Kids
Laufzeit: ca. 155 Minuten
CDs: 3

In dieser Box findest du nun alle bisher erschienen Hörspiele der »Kung Fu Panda« Filmreihe. Erlebe noch einmal die Abenteuer von Panda Po und seinen Freunden.
In allen Hörspielen ist Hape Kerkeling als Stimme von Panda Po zu hören.
Details
Erschienen: 10.03.2017
Label: Kiddinx Entertainment
Laufzeit: 43 Minuten
CDs: 1

Auch im TV-Special »Die Eiskönigin - Zauber der Polarlichter« lieh Hape Kerkeling dem Schneemann Olaf wieder seine Stimme. Zu sehen war dieser Kurzfilm am 20.01.2017 im Disney Channel und auf diesem Hörspiel kannst Du das neue Abendteuer von Anna, Elsa, Olaf und Co. nochmal neu erleben.
Details
Erschienen: 22.06.2017
Label: Argon Verlag
Laufzeit: 88 Minuten
CDs: 1
Sprecher: Hape Kerkeling, Andreas Fröhlich, Oliver Kalkofe u.v.a.

Niemand hat behauptet, dass es einfach ist, als Familie das Glück zu finden!
Die Wishbones sind nicht happy. Mama Emmas Buchhandlung geht pleite, Papa Frank ist völlig überarbeitet, die pubertierende Fee bleibt sitzen, und Sohnemann Max wird von mobbenden Mitschülern ins Schulklo getunkt. Kein Wunder also, dass sich jeder mit jedem streitet. Und als ob das alles noch nicht genügen würde, werden die Wishbones auch noch von einer Hexe verzaubert: Plötzlich sind sie Vampir, Frankensteins Monster, Mumie und Werwolf. Und Mama Emma hat einen neuen Verehrer: Dracula.
Mit freundlicher Genehmigung von argon-verlag.de
Details
Erschienen: 01.12.2017
Label: Kiddinx Media
Laufzeit: 47 Minuten
CDs: 1

Pünktlich zu Weihnachten könnt ihr mit Anna, Elsa, Olaf und Co. zurück nach Arendelle kehren und ein winterliches, lustiges und buntes Abenteuer auf der großen Leinwand erleben - inklusive vier brandneuer Songs.
Mit freundlicher Genehmigung von disney.de
Quellen: amazon.de, musik-sammler.de; Private Sammlung der HAPEWELT

© 2017 HAPEWELT.de - Die Hape Kerkeling Fanbase | Datenschutz | Impressum | Hilfe & Kontakt

Zur HAPEWELT gehören:

NEWS-Ticker | Gästebuch

Facebookseiten:

Club Las Piranjas | Kein Pardon

© 2017 HAPEWELT.de - Die Hape Kerkeling Fanbase
Datenschutz | Impressum | Hilfe & Kontakt

Folge uns auf:

Zurück zum Seiteninhalt