Kult Hits - Die Show der 70er und 80er - HAPEWELT.de

Die Quiz-Ecke ist wieder da!

HAPEWELT.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

HAPEWELT > Für Dich unterwegs
Kult Hits - Die Show der 70er und 80er

HAPEWELT > Für Dich unterwegs

Hape Kerkeling03.04.2014 - Dresden Es war ca. 15:00 Uhr, als sich eine kleine Menschenschlange vor dem Eventwerk im Dresdner Industriegelände bildete.
Doch diesmal gab es nicht etwa eine Feier, wo Leute auf den Einlass warteten, nein, hier standen Leute an, die nur auf eines, naja gut auf zwei Sachen warteten. Nämlich Promis gucken und sich einen guten Platz zu sichern, denn an diesem Tag fand die MDR Aufzeichnung „Kulthits - Die Show der 70er & 80er" statt.
Wir hatten das Vergnügen nicht nur bei der Aufzeichnung dabei zu sein, sondern auch die Durchlaufprobe mitzuerleben.
Mary Roos und Hape KerkelingMit Arbeitsausweis ging es gegen 15:30 Uhr in das Studio, was kein richtiges TV-Studio war, sondern eine alte Industriehalle, die kurzerhand umgebaut wurde. Es gab zwei kleine gegenüberliegende Bühnen und ein halbkreisförmiges, drehbares orangenes Sofa, stand in der Mitte. Der Rest der Halle war mit Barhockern und Tischen, sowie kleinen weißen Sitzwürfeln ausgestattet, wo später das Publikum Platz nehmen würde.
Bei der Durchlaufprobe haben wir uns an einen kleinen schwarzen Tisch gesetzt, der genau zwischen einer der Bühnen und dem Sofa stand. Somit hatten wir einen guten Blick über das ganze Geschehen.
Kim Fisher, die Moderatorin des Abends, tauchte im sportlichen Outfit auf und die Probe begann. Zuerst wurden die zu Beginn kommenden Prominenten wie Mary Roos, Ute Freudenberg, Johnny Logan und auch, deswegen waren wir da, unser Hape Kerkeling auf die Bühne geholt.
Kim Fisher und Hape KerkelingEs folgten nun kleine Plaudereien und danach gleich Hapes Duett „How Do You Do" mit Mary Roos. Nach Hapes und Marys Auftritt, setzten sich alle wieder auf das Sofa und redeten erneut. Zwischendurch kamen immer wieder Einspieler, die auch später in der Sendung gezeigt werden. Hape sang dann später noch einmal mit Kim Fisher („Fahrende Musikanten") und auch die anderen Künstler hatten ihre Live-Auftritte. Für alle, die es nicht wissen, eine Durchlaufprobe ist nur dafür da, um den groben Ablaufplan der Sendung zu üben und zu verinnerlichen. Das gilt für die Moderatorin, die Gäste und Musiker sowie auch für die insgesamt 7 Kameraleute und natürlich auch für die Senderegie.
Als die Probe nach guten 3 Stunden zu Ende war, ging es für uns erst einmal bei sonnigem Wetter an die frische Luft. Vorbei an der Maske, dem Redaktionsbus und den verschiedenen Technikkisten hieß es nun, Sonnenbrille raus und warten, bis zur eigentlichen Aufzeichnung der Sendung, die um 20:00 Uhr beginnen sollte.
Hape KerkelingWenn man aus dem „Arbeiterausgang" kam, stand man direkt vor dem Übertragungswagen. Dahinter standen im Kreis Stühle, wo sich die Prominenten hinsetzen konnten, um die Wartezeit zu verbringen. Manche sind aber auch noch einmal ins Hotel gefahren, um sich da die Zeit zu vertreiben. Wir sind zwar keine Promis, aber auch wir haben in der netten Runde einen Platz gefunden und verquatschen somit die 2 Stunden bis zur Sendung.
20:00 Uhr: Die Halle ist voll. Jeder hat seinen Platz ergattert, den er für am besten hielt. Damit man nicht die lange Zeit auf den Trockenen sitzt, konnte man sich auch Getränke an der vorhandenen Bar besorgen. Natürlich gegen eine kleine Spende.
Kim Fisher und Hape KerkelingDie Sendung begann wie geplant. Alles lief gut. Es gab hier und da einige Monitoring Probleme oder kleinere Verwirrungen bei der Moderationsreihenfolge, aber da es eine Aufzeichnung ist, war das alles kein Problem. Das Publikum war gut drauf und hatte seinen Spaß. Fotografiert werden durfte auch und das hat nicht nur die Presse genutzt. Nachdem Hape seine 2 Lieder gesungen hatte, ist er gegen 22:00 Uhr gegangen, da er noch zu einer anderen Sendung am nächsten Morgen musste.
Es folgten viele weitere Lieder von Thomas Anders, Wolfgang Lippert, Albert Hammond oder John Kincade. Aber auch City hatten ihren großen Auftritt. Die Aufzeichnung war vorbei, City spielte noch eine später nicht gesendete Zugabe und der Abend neigte sich dem Ende. Gegen 00:30 Uhr ging ein toller und unvergesslicher Tag zu Ende.
Bilder aus der Sendung
Hape Kerkeling in der Sendung “Kulthits - Die Show der 70er und 80er"
Mary Roos und Hape Kerkeling
Hape Kerkeling in der Sendung "Kulthits - Die Show der 70er und 80er"
Kim Fisher, Thomas Anders, Mary Ross und Hape Kerkeling
Kim Fisher und Hape Kerkeling sangen ihr Duett "Fahrende Musikanten"
Kim Fisher und Hape Kerkeling
Folge uns auf:
Zur HAPEWELT gehören:
Rechtliches:
© 2017 HAPEWELT.de - Die Hape Kerkeling Fanbase
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü