Kung Fu Panda 3 - HAPEWELT.de

Hape Kerkeling spricht Graf Dracula in »Happy Family«
Ab 24. August 2017 nur im Kino!

HAPEWELT.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Filmografie > Synchronarbeiten
Kung Fu Panda 3

Filmografie > Synchronarbeiten

Plakat - Kung Fu Panda 3
Filmdaten

Länge:

95 Minuten

Regie:

Jennifer Yuh Nelsen

Alessandro Carloni

Drehbuch:

Jonathan Aibel

Glen Berger

Genre:

Animation

Kinostart:

17. März 2016

Hape spricht:

Panda Po

Quelle:

DreamWorks Animation

Handlung
2016 kehrte eine der erfolgreichsten Animations-Franchises der Welt mit ihrer bisher größten Abenteuerkomödie ins Kino zurück: KUNG FU PANDA 3. Nach der überraschenden Rückkehr von Pos verloren geglaubtem Vater macht sich das wiedervereinte Duo auf den Weg in ein geheimes Panda-Paradies, wo sie jede Menge lustige neue Pandas kennenlernen. Der Spaß hat jedoch ein Ende, als der übermächtige Bösewicht Kai in China einen Kung Fu Meister nach dem anderen bezwingt und Po vor eine schier unlösbare Aufgabe stellt: er muss aus einem Dorf voller lebenslustiger, schwerfälliger Pandas ultimative Kung Fu Panda-Kämpfer machen!
Hape Kerkeling im Synchronstudio
Hape Kerkeling im Synchronstudio
Hape Kerkeling spricht Po in "Kung Fu Pamda 3"
Hape Kerkeling leiht Pamda Po seine Stimme
Media
DVD - Kung Fu Panda 3
Blu-ray - Kung Fu Panda 3
Hörspiel - Kung Fu Panda 3
Bilder aus »Kung Fu Panda 3«
© 20th Century Fox
© 20th Century Fox
© 20th Century Fox
© 20th Century Fox
© 20th Century Fox
© 20th Century Fox
Mit freundlicher Genehmigung von 20th century fox; Bilder: © 2015 DreamWorks Animation LLC. All Rights Reserved. / Michael Zargarinejad
Folge uns auf:
Zur HAPEWELT gehören:
Rechtliches:
© 2017 HAPEWELT.de - Die Hape Kerkeling Fanbase
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü