Singles der 2010er von Hape Kerkeling - HAPEWELT.de

Hape Kerkeling spricht Graf Dracula in »Happy Family«
Ab 24. August 2017 nur im Kino!

HAPEWELT.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Media > CDs > Singles
Singles der 2010er von Hape Kerkeling

Media > CDs > Singles

Diese Single ist die bisher letzte, die von Uschi Blum erschienen und mit der sie, zusammen mit dem Ensemble des Friedrichstadt Palastes, bei der ECHO-Verleihung 2010 aufgetreten ist.
Der Song »Moskau« wurde ursprünglich von der Gruppe »Dschinghis Khan« im Jahr 1979 veröffentlicht.
»Komm ein bisschen mit nach Italien« ist die erste Single aus Hape Kerkelings Schlager-Album »Ich lasse mir das Singen nicht verbieten«, die er zusammen mit Michelle Hunziker eingesungen hat.
Das Original stammt übrigens aus dem Jahr 1956 und wurde von Peter Alexander, Caterina Valente und Silvio Francesco gesungen.
Quellen: amazon.de, musik-sammler.de; Private Sammlung der HAPEWELT
Folge uns auf:
Zur HAPEWELT gehören:
Rechtliches:
© 2017 HAPEWELT.de - Die Hape Kerkeling Fanbase
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü